Erfahrungen

Dann aber begann sich die Wissenschaft im Laufe der Zeit auszudehnen über die Untersuchung der Naturgesetze hinaus.

Es wurden zunehmend Ideen untersucht, für die die Annahme der Objektivität nicht mehr stimmte.

Wir erinnern uns: Objektivität bedeutet, dass eine Idee für alle Menschen gleichermaßen gültig ist.

Die Wissenschaft macht aber zunehmend Ideen zum Gegenstand ihrer Untersuchungen, die nicht für alle Menschen gleichermaßen gültig sind.

"Rauchen verursacht Krebs"

Wäre das für alle Menschen gleichermaßen gültig, dann würde jeder Raucher zwingend Krebs bekommen.

Und das ist aber nicht der Fall.

Ich nenne diese Ideen, die nicht für alle Menschen gleichermaßen gültig sind, Erfahrungen:

Manche Menschen machen bestimmte Erfahrungen, andere nicht.

nächstes Kapitel: Wahrscheinlichkeiten
Bitte unterstützen Sie das Projekt, wenn Sie von diesen Informationen profitieren konnten:
Stichworte:
Erfahrungen
Naturgesetze
Krebs